DANCE AND FLY

Tanz-, Turn- & Trampolin Club Eckernförde e.V.

Jobs

Rock’n’Roll Trainer/in

Vollzeit/Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Trainingseinheiten im Nachwuchsbereich Einzel & Formation
  • Unterstützung von Trainingseinheiten im Turniersport
  • Unterstützung von Trainingseinheiten im Bereich Turnen und Trampolin

Was Sie mitbringen sollten:

  • Eine Trainerlizenz im DOSB oder Bereitschaft diese zu erwerben (Wir übernehmen in diesem Fall die Kosten.)
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern/Jugendlichen im Sport
  • Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit mit den zuständigen Stützpunkt- und Landestrainern
  • Deutschkenntnisse
  • PC-Kenntnisse der relevanten Programme
  • Bereitschaft zur Weiterqualifikation und Fortbildung sowie Arbeit am Wochenende
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, kollegiales und selbstständiges Arbeiten
  • Körperliche Belastbarkeit in der täglichen Arbeit mit Athleten

Arbeitsort:

Eckernförde Arbeitszeit: Nachmittags und abends, sowie am Wochenende Beginn der Tätigkeit: sofort oder zu einem späteren Termin

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Dance and Fly e.V.
z.Hnd. Herrn Jan von Horsten
Schmiedekoppel 1
24882 Schaalby

Telefon: 04622 180191
E-Mail: [email protected]

Nach oben

2G im Sport

Liebe Mitglieder/innen,

die Landesregierung Schleswig-Holstein hat für viele Bereiche die Einführung der 2G-Regelung ab dem 22.11.2021 beschlossen. Hiervon ist auch der Sport in den Innenräumen – also in den Sporthallen betroffen.

Die Teilnahme am Indoor-Sport ist also nur noch für Geimpfte und Genesene möglich.

Alle Teilnehmenden ab 18 Jahren müssen einen Nachweis erbringen, dass sie entweder geimpft oder genesen sind. Nur dann ist eine Teilnahme am Sport in Innenräumen möglich. Der Nachweis eines negativen Testergebnisses reicht nicht mehr aus.

Dieser Nachweis muss jedes Mal mitgeführt werden! Es ist davon auszugehen, dass das Ordnungsamt entsprechende Kontrollen vornimmt und die Geldstrafen fallen für die Teilnehmenden ohne Nachweis und das verantwortliche Personal happig aus. Zudem gefährdet es den gesamten Sportbetrieb, da auch die Schließung der betroffenen Gruppen angeordnet werden kann.

Für die Kinder bis zur Einschulung ändert sich nichts, sie brauchen keinen Nachweis für die Teilnahme am Sport vorzulegen. Schulkinder müssen den Nachweis der regelmäßigen Testung an den Schulen mit sich führen. Ein Schülerausweis reicht nicht als Nachweis aus und ersetzt nicht die Bescheinigung der Schule.

Für den Außensport haben sich in der aktuellen Landesverordnung keine Änderungen ergeben: Hier gilt weiterhin die bekannte 3G-Regelung.

Bitte habt also Verständnis, dass beim Indoor-Sport wieder verstärkt kontrolliert werden muss und führt bitte immer euren entsprechenden Nachweis bei euch!

Gemeinsam schaffen wir das!

Bleibt gesund!

Der Vorstand