DANCE AND FLY

Tanz-, Turn- & Trampolin Club Eckernförde e.V.

Information zum Start nach den Weihnachtsferien 2022

Hallo liebe Clubmitglieder und Eltern,

zunächst wünsche ich euch und euren Familien ein frohes und gesundes neues Jahr 2022.

Am Montag, 10.01.2022 geht unser Training wieder los.

Wie ihr sicherlich der Presse entnehmen konntet, wird es auch im Bereich des Sports coronabedingt noch weitere Änderungen geben, genauere Informationen bzgl. der neuen Regeln des Landes SH haben wir aber noch nicht.

Eltern-Kind-Turnen/Kinderturnen:

Zunächst gilt einmal Montag, 10.01.2022 für alle begleitenden Erwachsenen die Maskenpflicht sowie die 2G-Regel. Zum Schutz aller Beteiligten bitten wir darum eine FFP2 Maske zu tragen.

Die aktive Begleitung (Hilfestellung bzw. Begleiten des eigenen Kindes an den Geräten/Stationen) ist während des Trainings bei den Kindern unter 6 Jahren erlaubt. Das Zuschauen von der Bank aus ist nicht erlaubt.

Bitte bringt nur ein Elternteil pro Kind und auch keine Geschwisterkinder mit.

Bitte kommt bereits umgezogen in Sportbekleidung, so dass nur noch die Schuhe gewechselt werden müssen.

Die erste Gruppe hat um 15.55 Uhr Schluss, die zweite Gruppe startet erst 5 min später um 16.05 Uhr, damit wir möglichst keine Überschneidung der Gruppen haben.

Informationen für die Gruppen ab Mittwoch kommen gesondert.

Schaut auch bitte ab Montagmittag auf unsere Homepage.

Liebe Grüße euer

Jan

2G im Sport

Liebe Mitglieder/innen,

die Landesregierung Schleswig-Holstein hat für viele Bereiche die Einführung der 2G-Regelung ab dem 22.11.2021 beschlossen. Hiervon ist auch der Sport in den Innenräumen – also in den Sporthallen betroffen.

Die Teilnahme am Indoor-Sport ist also nur noch für Geimpfte und Genesene möglich.

Alle Teilnehmenden ab 18 Jahren müssen einen Nachweis erbringen, dass sie entweder geimpft oder genesen sind. Nur dann ist eine Teilnahme am Sport in Innenräumen möglich. Der Nachweis eines negativen Testergebnisses reicht nicht mehr aus.

Dieser Nachweis muss jedes Mal mitgeführt werden! Es ist davon auszugehen, dass das Ordnungsamt entsprechende Kontrollen vornimmt und die Geldstrafen fallen für die Teilnehmenden ohne Nachweis und das verantwortliche Personal happig aus. Zudem gefährdet es den gesamten Sportbetrieb, da auch die Schließung der betroffenen Gruppen angeordnet werden kann.

Für die Kinder bis zur Einschulung ändert sich nichts, sie brauchen keinen Nachweis für die Teilnahme am Sport vorzulegen. Schulkinder müssen den Nachweis der regelmäßigen Testung an den Schulen mit sich führen. Ein Schülerausweis reicht nicht als Nachweis aus und ersetzt nicht die Bescheinigung der Schule.

Für den Außensport haben sich in der aktuellen Landesverordnung keine Änderungen ergeben: Hier gilt weiterhin die bekannte 3G-Regelung.

Bitte habt also Verständnis, dass beim Indoor-Sport wieder verstärkt kontrolliert werden muss und führt bitte immer euren entsprechenden Nachweis bei euch!

Gemeinsam schaffen wir das!

Bleibt gesund!

Der Vorstand